Sportween‐Bücher

How to Find a Black Cat in a Coal Cellar

Authors: Joseph Buchdahl

Sprache: Englisch

Beschreibung:

Joseph Buchdahls „How to Find a Black Cat in a Coal Cellar“ ist sozusagen das Must‐have für jeden ambitionierten Sportwetter. Das Buch beinhaltet Antworten auf die wichtigsten Fragen die sich ein Sportwetter stellen sollte. Warum akzeptieren einige Buchmacher „Winningplayer“? Wie analysiere ich einen Tipper? Warum sind manche Sportarten profitabler als andere? und natürlich die Frage "How to Find a Black Cat in a Coal Cellar"

Fixed Odds Sports Betting

Authors: Joseph Buchdahl

Sprache: Englisch

Beschreibung:

Nur wenige Menschen schaffen es im Sportwetten Geld zu gewinnen, noch weniger können davon leben. In diesem Buch erklärt Joseph weitere wichtige Punkte die man als fortgeschrittener Wetter wissen sollte. Unter anderem: Wie funktioniert Value betting, Einzelwetten oder Kombis? Sportwetten Rating Systeme und Sportwetten Voraussagen.

Der Wettbörsen‐Profi: Strategien und Spieltechniken

Authors: Wolfgang Teschner

Sprache: Deutsch

Beschreibung:

Für mich wohl eines der besten Deutschsprachigen Bücher im Sportwetten Bereich. Wem die Joseph Buchdahl Bücher zu anstrengend sind sollte definitiv zu diesem hier greifen. Man wird kurz in die Basics eingeführt diese werden aber relativ kurz gehalten. Des Weiteren wird auf Statistik und Mathematische Berechnungen eingegangen. Außerdem wird einem klar gemacht wie hart es eigentlich ist im Sportwetten Bereich Gewinner zu werden.

Der gekaufte Fußball. Manipulierte Spiele und betrogene Fans

Authors: Benjamin Best

Sprache: Deutsch

Beschreibung:

Kein Strategie Buch aber dennoch sehr lesenswert. Ein Buch über den Internationalen Betrug im Sportwetten Bereich. Die Machenschaften und Tricks der Drahtzieher. Die lasche Haltung der Verbände gegenüber den Betrügern, die Wettbetrug immer noch krampfhaft unter den Tisch kehren wollen.

Die Berechnung der Zukunft

Authors: Nate Silver

Sprache: Deutsch

Beschreibung:

Warum werden Wettervorhersagen immer besser, während die Terrorattacken vom 11.09.2001 niemand kommen sah? Warum erkennen Ökonomen eine globale Finanzkrise nicht einmal dann, wenn diese bereits begonnen hat? Das Problem ist nicht der Mangel an Informationen, sondern dass wir die verfügbaren Daten nicht richtig deuten. Das gleiche Problem kann man auch auf den Sportwetten Bereich ummünzen. Definitiv sehr lesenswert!

Schnelles Denken, langsames Denken

Authors: Daniel Kahneman

Sprache: Deutsch

Beschreibung:

Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.

Trading Bases

Authors: Joe Peta

Sprache: Englisch

Beschreibung:

In Trading Bases beschreibt Joe Peta wie er nach einem schweren Unfall seine neu gewonnen Freizeit nutzt um ein Wettmodell im Baseballbereich zu erstellen. Er beschreibt außerdem über seine Zeit als Angestellter bei Lehman Brothers und hinterleuchtet den Zusammenbruch. Er beschreibt auch wie ihm sein Background im Finanzsektor beim Entwerfen seines Systems geholfen hat.

Soccernomics

Authors: Simon Kuper

Sprache: Englisch

Beschreibung:

In diesem Buch geht es Hauptsächlich um statistische Analysen im Fußball. Aber auch andere Sportarten werden behandelt. Soccernomics gewann 1994 den Preis zum Sports Book of the Year defintiv lesenswert!

Squares & Sharps, Suckers & Sharks

Authors: Joseph Buchdahl

Sprache: Englisch

Beschreibung:

Ein weiteres Buch aus der Buchdahl Reihe. In diesem Buch behandelt Joseph die Psychologie hinter dem Sportwetten. Kurz und knapp ein Mindset Buch. Eines der Kernkompetenzen eines erfolgreichen Sportwetter sollte sein, Verlustserien ohne Probleme zu verkraften. Hier beschreibt Joseph ganz klar wie man sich selbst in Verlustphasen verändert und was man daraus lernen kann bzw. wie man es größtenteils mit veränderten Sichtweißen verhindert.